Der Arbeitsrechtblog des JOTA Arbeitsrechtsteams

Kategorie:Vorstellungsgespräch

Nichteinladung zum Vorstellungsgespräch als Indiz für Diskriminierung

§ 82 S. 2 SGB IX begründet eine besondere Pflicht eines öffentlichen Arbeitgebers, wie etwa der Städte, Gemeinden oder der Bundesländer, schwerbehinderte Bewerber um einen Arbeitsplatz zu einem Vorstellungsgespräch einzuladen. Der Sinn dieser Regelung besteht darin, dem Schwerbehinderten die Chance zu geben, den Arbeitgeber in einem persönlichen Gespräch von seinen Fähigkeiten und seiner Eignung überzeugen […]

Weiterlesen