Kategorie: Sozialplan

LAG Nürnberg: Diskriminierung in Sozialplan bei Kinderzuschlag

Sozialpläne berücksichtigen insbesondere bei der Bemessung von Abfindungsleistungen regelmäßig, ob der Arbeitnehmer oder die Arbeitnehmerin unterhaltspflichtige Kinder hat. Dabei wird nicht selten  – zu Vereinfachungszwecken – auf die lohnsteuerrechtliche Veranlagung des Arbeitnehmers abgestellt. Hierbei istContinue reading

Benachteiligung durch Stichtagsregelung in Sozialplan

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Stichtagsregelung Sozialplan Eine Stichtagsregelung in einem Sozialplan, die für Arbeitnehmer, die früher als durch die Betriebsänderung geboten ausscheiden, die zu zahlende Abfindung kürzt, stellt eine unzulässige Diskriminierung dar. Sie verstößtContinue reading

Wirtschaftliche Vertretbarkeit eines Sozialplans

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Wetzlar Wiesbaden Stichworte: Vertretbarkeit Sozialplan Gem. § 112 V 1 BetrVG hat die Einigungsstelle bei der Aufstellung des Sozialplans auf die wirtschaftliche Vertretbarkeit ihrer Entscheidung für das Unternehmen zu achten. InContinue reading

Altersdifferenzierung in Sozialplänen

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Wetzlar Wiesbaden Stichworte: Alter Differenzierung Sozialplan Betriebsrat und Arbeitgeber sind bei der Ausgestaltung der Abfindungsregelungen in Sozialplänen weitgehend frei. Auch die Gerichte dürfen Sozialpläne nicht auf ihre Zweckmäßigkeit, sondern nur aufContinue reading