Der Arbeitsrechtblog des JOTA Arbeitsrechtsteams

Kategorie:Irrtum

Irrtum schützt vor Strafe nicht!

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Wiesbaden Wetzlar Stichwort: Kündigungsschutzrecht „Irrtum schützt vor Strafe nicht“ – Dieser Grundsatz gilt auch im Arbeitsrecht: Nach Auffassung des BAG (Urt. v. 29.08.2013 – 2 AZR 273/12) ist eine außerordentliche Kündigung nicht ausgeschlossen, auch wenn der Arbeitnehmer davon ausging, er handele bei einer Verletzung arbeitsvertraglicher Pflichten rechtmäßig. Im konkreten Fall, der […]

Weiterlesen