Kategorie: Eltville

Bezugnahme auf Tarifvertrag und Befristungsabrede

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Befristung Tarifvertrag Das Teilzeit- und Befristungsgesetz (TzBfG) lässt grundsätzlich nur eine sachgrundlose Befristung für die Dauer von maximal zwei Jahren zu. Innerhalb dieser zwei Jahre kann der befristete Arbeitsvertrag insgesamtContinue reading

Neuer Auftsatz zum Thema „Interim Management“

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Interim Management Mein Aufsatz zum Thema „Interim Management“ ist im aktuellen Heft des „Arbeitsrechtberaters“ erschienen! Mehr unter der Adresse http://www.arbrb.de/aktuelles_heft.html Rechtsanwalt Dr. Christian Velten – Arbeitsrecht Gießen / Eltville Impressum: hier MeinContinue reading

Die Frage nach der Schwerbehinderung

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Fragerecht Schwerbehinderung Bereits seit vielen Jahren wird die Zulässigkeit einer Frage des Arbeitgebers nach einer bestehenden Schwerbehinderung eines Bewerbers oder Arbeitnehmers kontrovers diskutiert. Noch in den 90er Jahren wurde auchContinue reading

Der Sonderkündigungsschutz von Schwangeren

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Sonderkündigungsschutz Schwangerschaft Auch außerhalb des KSchG kennt das Arbeitsrecht besondere Schutzvorschriften, die eine Kündigung besonderer Personengruppen erschweren oder ausschließen. Hierzu gehört der besondere Schutz Schwangerer. Schwangere genießen von Beginn derContinue reading

Die Weltanschauung als verpöntes Merkmal iSd AGG

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Weltanschauung AGG Während die Religion im Sinne des § 1 AGG durch ihren transzendenten Bezug charakterisiert wird, ist das Merkmal der Weltanschauung deutlich schwieriger zu fassen. Beiden Begriffen gemein ist,Continue reading

Bestimmtheit einer Kündigung und Kündigungsfrist

Rechtsanwalt Arbeitsrecht Eltville Gießen Stichworte: Kündigung Bestimmtheit Eine Kündigungserklärung muss als Willenserklärung dem Bestimmtheitserfordernis genügen. Dies kann insbesondere im Zusammenhang mit der Berechnung der richtigen Frist für eine ordentliche Kündigung zu Problemen führen. Hier sindContinue reading