Der Arbeitsrechtblog des JOTA Arbeitsrechtsteams

Kategorie:Bahn

ArbG Frankfurt: Keine einstweilige Verfügung gegen Lokführerstreik

Das ArbG Frankfurt hat gestern am späten Abend den Antrag der Deutschen Bahn eine einstweilige Verfügung gegen den Streik der GdL abgewiesen. Es erachtete den Lokführerstreik für rechtmäßig. Insbesondere sei das Gebot der Verhältnismäßigkeit gewahrt. Weder die lange Dauer des Streiks noch die erheblichen Beeinträchtigungen der betroffenen Bahnkunden und die wirtschaftlichen Belastungen führten zur Unverhältnismäßigkeit […]

Weiterlesen