Der Arbeitsrechtblog des JOTA Arbeitsrechtsteams

Kategorie:Arbeitsrecht Befristung Vorbeschäftigung

Das Vorbeschäftigungsverbot bei sachgrundloser Befristung

Ist eine Befristung des Arbeitsverhältnisses nicht durch einen sachlichen Grund gerechtfertigt, so ist sie nur bis zu einer Dauer von maximal zwei Jahren zulässig. Zudem kann das Arbeitsverhältnis innerhalb dieses Zeitraums höchstens dreimal verlängert werden. Eine sachgrundlose Befristung ist allerdings gem. § 14 Abs. 2 S. 2 TzBfG unzulässig, wenn mit demselben Arbeitgeber bereits zuvor […]

Weiterlesen